Games

Spider-Man 2 auf Playstation 5 - der ultimative Testbericht

Mit "Spider-Man 2" auf der PlayStation 5 setzen wir unsere Reise durch die atemberaubenden Skyline von New York fort, diesmal jedoch nicht nur als Peter Parker, sondern auch in der Rolle von Miles Morales.

Chefermittler
März 31, 2024 — 12 Minuten
Spider-Man 2 auf Playstation 5 - der ultimative Testbericht
Photo by Stephan & Writesonic (KI)

Diese Fortsetzung, exklusiv auf der PS5, baut auf dem Erfolg des Vorgängers, dem meistverkauften PlayStation 4-Spiel und einem der besten Superheldenspiele, auf. "Spider-Man 2" verspricht, die Messlatte mit einer erweiterten Version von New York, einschließlich zusätzlicher Viertel wie Brooklyn, höher zu legen.

Die technischen Verbesserungen, die flüssige Kampfdynamik und die innovativen Story-Missionen von "Spider-Man 2" heben das Spielerlebnis auf ein neues Niveau. Besonders beeindruckend sind die Möglichkeiten, zwischen Peter Parker und Miles Morales zu wechseln, wobei jeder Charakter einzigartige Fähigkeiten und Kräfte bietet. In diesem ultimativen Testbericht erforschen wir, wie "Spider-Man 2" sich nicht nur als herausragendes Action-Adventure-Spiel, sondern auch als Meisterwerk der PS5 präsentiert.

Vorgänger-Erlebnis

Im direkten Vergleich mit seinem Vorgänger, "Spider-Man PS4", bietet "Spider-Man 2" auf der PS5 einige bemerkenswerte Neuerungen und Verbesserungen, behält aber auch gewisse Herausforderungen bei.

  • Charakterwechsel und Fähigkeiten:

    • In "Spider-Man PS4" folgen wir hauptsächlich Peter Parkers Kampf, sein persönliches Leben mit den Pflichten als Spider-Man zu balancieren. "Spider-Man 2" erweitert dieses Konzept, indem es Spielern ermöglicht, zwischen Peter Parker und Miles Morales zu wechseln, wobei jeder Charakter über einzigartige Fähigkeiten und Gadgets verfügt. Dies fügt eine neue Ebene der strategischen Tiefe und Vielfalt hinzu.
    • Neue Gadgets wie Web Wings für verbesserte Fortbewegung und über 65 verfügbare Anzüge, einschließlich des Symbioten-Anzugs mit einzigartigen Tendril-Angriffen, erweitern das Arsenal der Spieler erheblich.
  • Technische Aspekte und Spielerlebnis:

    • Trotz technischer Verbesserungen und einer erweiterten offenen Welt von New York City in "Spider-Man 2", berichten einige Nutzer, dass "Spider-Man PS4" in Bezug auf Leistung und Stabilität überlegen ist, mit weniger Bugs und flüssigerem Gameplay.
    • Nutzerbewertungen heben hervor, dass "Spider-Man 2" in Bezug auf Animationen, Kampf und Story eine deutliche Verbesserung darstellt, obwohl einige Kritikpunkte wie die Designentscheidung für Miles' neues Uniform und die wahrgenommene Kürze des Spiels für seinen vollen Preis bestehen bleiben.

Diese Gegenüberstellung zeigt, dass "Spider-Man 2" auf der PS5 sowohl bemerkenswerte Verbesserungen als auch einige Herausforderungen mit sich bringt, die das Spielerlebnis im Vergleich zum Vorgänger beeinflussen.

Technische Verbesserungen

In "Spider-Man 2" auf der PS5 erleben wir eine beeindruckende Palette an technischen Verbesserungen, die das Spielerlebnis auf ein neues Niveau heben. Zu den Schlüsselverbesserungen zählen:

  • Bewegung und Navigation:

    • Web Swinging: Die Geschwindigkeit des Schwingens durch die Stadt wurde im Vergleich zum Vorgänger verdoppelt, was eine schnellere und flüssigere Fortbewegung ermöglicht.
    • Wall Crawling: Verbesserte Geschwindigkeiten und Kamerawinkel sorgen für ein polierteres und flüssigeres Klettern an Wänden.
    • Neue Bewegungsoptionen: Die Einführung der Netzflügel (Web-Wings) ermöglicht ein schnelleres und dynamischeres Fortbewegen durch die Luft.
  • Kampfmechaniken und Feinde:

    • Verbesserte Kampfmechaniken: Sowohl Peter Parker als auch Miles Morales verfügen über neue Fähigkeiten und Gadgets, die den Kampf befriedigender machen.
    • Größere und intelligentere Feindesliste: Die Feinde verwenden nun Taktiken und Gegenmaßnahmen, um den Spieler herauszufordern.
    • Komplexere Bosskämpfe: Die Bosskämpfe sind dynamischer und können zwischen Innen- und Außenbereichen wechseln.
  • PS5-spezifische Features:

    • Performance-Modi: "Spider-Man 2" bietet fünf Performance-Modi, darunter feste 30 FPS, feste 60 FPS und optionale VRR (Variable Refresh Rate) für eine optimierte Bildwiederholrate.
    • Verbesserte Ladezeiten und dynamischerer Kampf: Nutzt die Fähigkeiten der PS5 für schnelleres Reisen und dynamischere Kämpfe.

Diese technischen Verbesserungen sorgen dafür, dass "Spider-Man 2" nicht nur ein visuelles Spektakel ist, sondern auch ein Gameplay-Erlebnis bietet, das die Grenzen dessen, was auf der PS5 möglich ist, weiter auslotet.

Gameplay und Mechaniken

In "Spider-Man 2" auf der PS5 erleben wir eine revolutionäre Weiterentwicklung der Gameplay-Mechaniken, die das Spielerlebnis intensiviert und diversifiziert. Die Einführung des Parierens ermöglicht es den Spielern, Angriffe von Gegnern nicht nur abzuwehren, sondern diese auch zu betäuben und mit Gegenangriffen zu reagieren. Diese neue Dynamik bereichert das Kampfsystem erheblich und bietet eine zusätzliche strategische Ebene. Zudem erlaubt eine neue Tritt-Bewegung das wiederholte Treten von Gegnern gegen Wände, was erheblichen Schaden verursacht und die Kampfinteraktionen visuell spektakulär gestaltet.

  • Symbiote-Fähigkeiten und Gadgets:
    • Die Symbiote Surge-Fähigkeit, inspiriert von der Wut-Modus in "God of War", verstärkt Spider-Mans Kräfte temporär und ermöglicht eine schnelle Eliminierung von Gegnern.
    • Das Gadget-Rad wurde entfernt und durch eine direktere Auswahl per Knopfdruck ersetzt, was das Kampferlebnis flüssiger und intuitiver macht.
    • Symbiote-Fähigkeiten bieten mächtige Bewegungen, die sich in angemessenen Abständen regenerieren, und eröffnen neue strategische Möglichkeiten im Kampf.

Die Erweiterung der offenen Welt um Brooklyn und Queens sowie die Einführung neuer Verbrechensarten und die Möglichkeit, mit anderen Spider-Men zusammenzuarbeiten, verleihen dem Spiel eine zusätzliche Dimension. Die Mechanik der Netzflügel, ursprünglich skeptisch betrachtet, wurde schnell zu einem Lieblingselement vieler Spieler, indem sie eine schnellere und dynamischere Fortbewegung durch New York ermöglicht. Diese Gameplay-Innovationen, kombiniert mit verbesserten Mechaniken und Gadgets für beide Charaktere, machen "Spider-Man 2" zu einem unvergesslichen Erlebnis auf der PS5.

Story und Charakterentwicklung

In "Spider-Man 2" auf der PS5 erleben wir eine tiefgreifende Entwicklung in der Geschichte und Charakterentwicklung, die das Spielerlebnis bereichert und emotional mitreißt. Insomniac Games hat es geschafft, bekannte Elemente aus der Spider-Man-Geschichte neu zu interpretieren und frische Perspektiven auf die Beziehungen zwischen den Charakteren zu bieten:

  • Charakterdynamik und -entwicklung:

    • Peter Parker und Miles Morales teilen sich die Bühne als Spider-Men, wobei ihre Beziehung zueinander und zu anderen zentralen Figuren wie MJ und Harry Osborn im Mittelpunkt steht. Ihre gegenseitige Mentor-Mentee-Beziehung und die individuellen Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert sind, von Peters neuem Lehrjob bis hin zu Miles' College-Bewerbungen, verleihen der Geschichte Tiefe.
    • Die Einführung von Cindy Moon und die Entwicklung von Harry Osborn als Venom tragen zu einem komplexen Netz von Beziehungen und Konflikten bei, die über die einfache Gut-gegen-Böse-Dynamik hinausgehen.
  • Thematische Schwerpunkte:

    • Die Geschichte erkundet Themen wie Adoleszenz, Pubertät und psychische Gesundheit, die die Charaktere menschlicher und nachvollziehbarer machen. Die Balance zwischen dem zivilen Leben und den Pflichten als Superheld wird durch Entscheidungen, die der Spieler trifft, weiter vertieft, was den narrativen Bogen beeinflusst.

Insomniac Games hat mit "Spider-Man 2" eine fesselnde Geschichte geschaffen, die sowohl langjährige Fans als auch neue Spieler anspricht, indem sie bekannte Charaktere in einem neuen Licht präsentiert und gleichzeitig neue, spannende Elemente einführt.

Exklusive PS5-Features

Ein Schlüsselelement, das "Spider-Man 2" auf der PS5 von anderen Plattformen abhebt, sind die exklusiven Features des DualSense-Controllers, die ein immersives Spielerlebnis ermöglichen, wie es bisher nicht möglich war. Diese Features umfassen:

  • Haptisches Feedback: Spieler können die Spannung der Spinnenseile beim Schwingen durch New York förmlich in ihren Händen spüren. Jedes Aufprallen von Gegnern, das Landen auf dem harten Beton der Stadt oder sogar die subtilen Vibrationen beim Schleichen an Wänden entlang wird durch fein abgestimmte haptische Effekte vermittelt.
  • Adaptive Trigger: Die adaptive Trigger-Funktion des DualSense-Controllers verändert den Widerstand der L2- und R2-Tasten basierend auf den Aktionen des Spielers. Das Spannen der Spinnennetze zum Schwingen oder das Verwenden verschiedener Gadgets bietet ein physisch spürbares Feedback, das die Aktionen im Spiel realistischer macht.
  • Temperatur- und Feuchtigkeitsempfindungen: Eine weniger bekannte, aber beeindruckende Funktion ist die Fähigkeit des Controllers, Temperatur- und Feuchtigkeitsempfindungen zu simulieren. Beim Durchqueren der verschiedenen Stadtteile von New York oder während spezifischer Wetterbedingungen im Spiel können Spieler leichte Veränderungen in der Wärme und Feuchtigkeit durch den Controller fühlen.

Diese speziellen DualSense-Features tragen wesentlich dazu bei, dass "Spider-Man 2" auf der PS5 nicht nur ein visuelles, sondern auch ein haptisches Erlebnis bietet, das Spieler tiefer in die Welt von Miles Morales und Peter Parker eintauchen lässt.

Fazit und Gesamtbewertung

"Spider-Man 2" auf der PlayStation 5 repräsentiert einen Meilenstein in der Entwicklung von Superheldenspielen, indem es beeindruckende technische Verbesserungen, eine vertiefte Story und Charakterentwicklung sowie innovative Gameplay-Mechaniken einführt. Die Möglichkeit, zwischen Peter Parker und Miles Morales zu wechseln und ihre einzigartigen Fähigkeiten zu nutzen, erweitert das Spielerlebnis und bietet Fans der Serie neue Dimensionen der Interaktion und des strategischen Kampfes. Zudem setzen die exklusiven PS5-Features, darunter haptisches Feedback und adaptive Trigger, neue Standards für das immersives Gameplay und erhöhen die Einbindung des Spielers in die faszinierende Welt von New York.

Das Spiel bietet nicht nur langjährigen Fans, sondern auch Neulingen ein umfassendes und tiefgreifendes Erlebnis, das durch die Erweiterung der erkundbaren Welt und der Einführung neuer Charaktere und Handlungsstränge bereichert wird. Die technischen und erzählerischen Errungenschaften von "Spider-Man 2" auf der PS5 illustrieren eindrucksvoll, was in der aktuellen Generation von Videospielen möglich ist und setzen einen hochrangigen Standard für zukünftige Titel im Superheldengenre.

Spiderman 2 FAQs

Wie gut ist Spider-Man 2 auf der PS5? Spider-Man 2 bietet auf der PS5 ein gemischtes Erlebnis, das während der ungefähr 20 Stunden Spielzeit sowohl positiv als auch negativ überrascht. Die spielerische Vielfalt, das beeindruckende und weitläufige New York, die überzeugende Schwing-Physik und die prächtige Grafik sorgen immer wieder für Momente, in denen man einfach anhalten und die Szenerie bewundern möchte.

Wie lange dauert es, Spider-Man 2 auf der PS5 zu spielen? Die Dauer des Spiels Spider-Man 2 auf der PS5 variiert je nach Schwierigkeitsgrad und dem Umfang an Nebenaktivitäten, denen sich die Spieler*innen widmen. Konzentriert man sich nur auf die Hauptmissionen, kann die Story in etwa 11 bis 13 Stunden abgeschlossen werden.

Wann wurde Spider-Man 2 für die PS5 veröffentlicht? Marvel's Spider-Man 2 erschien im Herbst 2023 exklusiv für die PlayStation 5. Für einen umfassenden Überblick über das Spiel stehen alle wichtigen Informationen zur Verfügung.

Ist es möglich, Spider-Man auf der PS5 zu spielen? Ja, Marvel's Spider-Man: Miles Morales ist für Spieler*innen ab dem zwölften Lebensjahr auf der PlayStation 5 verfügbar und bietet ein packendes Spielerlebnis.

Sharing is sexy!

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!

© Chefermittler. 2024. Design by BlThemes. Supported by Bludit CMS